(05137) 2404
Link verschicken   Drucken
 

1.Spieltag 1.Herren SG Kirchwehren – SV Degersen 4:1 (1:1)

04.09.2019

Starkes Spiel der SG in der zweiten Halbzeit.

 

4:1 klarer Sieg gegen den Liga-Favoriten aus Degersen.

 

Nach der Pokalpleite gegen den TSV Limmer wollte die SG im heutigen Punktspiel gegen den SV Degersen wieder ein anderes Gesicht zeigen und mit einem Sieg in die neue Saison starten. Die Gäste aus Degersen verpassten in der letzten Saison den Aufstieg in die zweite Kreisklasse nur knapp und gelten daher als Favorit der Staffel.

 

In der 5. Spielminute zeigte sich auch warum: Nach einer Ecke stand Mähler sträflich allein vor Gürgens und netzte zur frühen Führung ein. Danach verflachte die Partie und es wurde mehr diskutiert als Fußball gespielt. Beide Seiten suchten den Grund für ein schlechtes Fußballspiel beim Unparteiischen. Der SG gelang im Spiel nach vorne nicht allzu viel. Nach einem Abschluss von Kösker auf der anderen Seite hatte man Glück als der Ball vom Innenpfosten in die Arme von Gürgens rollte. Es dauerte bis zur 45.Spielminute und es brauchte eine Standartsituation damit die SG den Weg zurück ins Spiel fand. Eine Ecke von Gutberlet fand in F.Crull einen dankbaren Abnehmer.  Es stand immerhin 1:1 zur Pause.

 

Nach dem Seitenwechsel blieb das Spiel sehr zerfahren, allerdings mit deutlichen Vorteilen bei der SG. In der 50.Spielminute erkannte Gutberlet die Situation nach einer Flanke von Habich am schnellsten und traf zur 2:1 Führung. Nur fünf Minuten später setzte sich Heisterberg auf der rechten Außenbahn stark durch und spielte anschließend mit viel Übersicht in den Rückraum auf S.Albert. Dieser hämmerte den Ball unhaltbar in die Maschen. Die Moral vom SVD schien gebrochen und es spielte ab diesem Zeitpunkt nur noch die SG. Habich hätte bereits nach einer Stunde den Sack zu machen können, doch leider verpasste er diese Chance. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff war es dann F.Crull, der nach einer Hereingabe von S.Albert nur noch einschieben musste und somit das Spiel vorentschied. Beinahe hätte Schmidt mit einem Abpraller aus 30 Metern gegen seine ehemaligen Kollegen noch einen draufgelegt, aber der Ball ging knapp über den Kasten.

Am Ende blieb es beim hochverdienten 4:1 für die Elf von Mandke.

In einem zerfahrenen Spiel behielt man besonders im zweiten Durchgang klar den Überblick und entschied das erste Klassenspiel für sich.

 

Es spielten: Gürgens – Hildebrand, Wöller, Haubrich, Schmidt – Schwarz, S.Albert, Heisterberg, Gutberlet – Habich (70.Engelhardt), F.Crull (80.Pengel)

 

Außerdem im Kader: R.Häfker, Keddy

 

Torfolge:

0:1 Mähler (SVD / 4.Spielminute)

1:1 F.Crull (Gutberlet / 45.Spielminute)

2:1 Gutberlet (Habich / 50.Spielminute)

3:1 S.Albert (Heisterberg / 55.Spielminute)

4:1 F.Crull (S.Albert / 75.Spielminute)

 

Für unsere erste Herren geht es nach der heutigen Partie erst am 27.08. mit einem Auswärtsspiel beim VFV Hainholz weiter. In der Zwischenzeit wird fleißig weiter trainiert.

 
Kontakt

SG Kirchwehren/Lathwehren e. V.

Mosenweg 4
30926 Seelze

 

Telefon: (05137) 2404
E-Mail:

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

24.11.2019
 
26.11.2019 - 18:00 Uhr
 
03.12.2019 - 18:00 Uhr