Ü32 23/24 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

17. Spieltag zweite Herren 24.04.2022

Erste Halbzeit pfui, zweite Halbzeit hui!

 

Kurzer Faktencheck:

Das Hinspiel endete mit einem knappen 2:1 für die roten Riesen.

Ausgangslage vor dem Spieltag:

SG Kirchwehren II: 12 Spiele, 48:10 Tore, 36 Punkte

SG Limmer II: 14 Spiele, 33:34 Tore, 18 Punkte

 

Aus dem Hinspiel konnte man einiges über Limmer mitnehmen: Zum einen waren sie sehr gut im Defensivverbund organisiert und zum anderen gaben sie keinen Meter kampflos auf. Auch am vergangenen Sonntag wurden diese Stärken wieder bestätigt, sodass man in Halbzeit 1 große Schwierigkeiten hatte sein eigenes Spiel durchzudrücken. Durch gutes Verschieben Limmers und wenig Mut unserer Mannschaft war es ein Mittelfeldgeplänkel erster Güte. Das Chancenplus lag jedoch auf unserer Seite, aber für ein Tor hat es nicht gereicht.

In der zweiten Halbzeit wollte man ein anderes Gesicht zeigen und den Gegner früh unter Druck setzen. Gesagt getan. Maxi erobert den Ball auf links, spielt auf Amigo N und der auf Amigo S. 1:0! Die mitgereiste Meute war beruhigt, aber nicht befriedigt. 10 Minuten später pfiff der Schiri an der Eckfahne einen Freistoß mit Folgen für Limmer. Maxi legte mustergültig für den im Hintergrund lauernden Sven Steinhagen auf, der aus 16 Metern die Kugel flach über die Linie drückte. Mit dem zweiten Tor konnte man sich schon in Sicherheit wiegen, denn Limmer hatte Schwierigkeiten gegen unsere starke Verteidigung Lösungen zu finden. Es dauerte noch bis zur 87. Minute, ehe Sven Steinhagen seinen zweiten Treffer markieren konnte. Er schnappte sich 30 Meter vor dem Tor den Ball und zeigte einmal mehr die Unterschiede zwischen der 4. Kreisklasse und der Oberliga auf. Ließ vier Leute stehen und drosch das Ding humorlos unter die Latte. So etwas sieht man nur selten. Hut ab! Kurz danach erklang auch der Schlusspfiff.

Eine weitere Erwähnung im Spielbericht verdient sich unser

Aushilfskeeper Jan Dobratz, der uns auf der Linie stark vertrat. Mister Alleskönner eben. Danke für deinen Einsatz!

Es spielten:

Jan Dobratz

Robin Bader (Minute 80 David Ziemann)

Julian Stöckel

Niklas Meyer (Minute 60 Tim Bodensiek)

Lorenz Haubrich

Julian Pengel (Minute 55 Fabian Kasten)

Yannic Lippross

Patrick Lüdersdorff (Minute 38 Sven Albert)

Sven Steinhagen

Niklas Albert (Minute 75 Malte Bock)

Maxi Behnke

Tore:

1:0 54 Minute Sven Albert (Vorlage N. Albert)

2:0 64 Minute Sven Steinhagen (Vorlage M. Behnke)

3:0 87 Minute Sven Steinhagen

Kontakt

SG Kirchwehren/Lathwehren e. V.

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender Phillip Häfker

 

Telefon: 0178 4939249
E-Mail:

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

01. 09. 2024 - Uhr bis Uhr

 

27. 10. 2024