Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteÜ32 23/24 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Dritter Spieltag der zweiten Herren

Kommt der erste Dämpfer zum richtigen Zeitpunkt?

Unsere Zweitvertretung lässt zum ersten Mal Punkte liegen und verkauft sich dabei ungewohnt schwach. Mit einer 3:1 Niederlage im Gepäck reiste man enttäuscht ab. In Halbzeit eins ließ man den Ball gut in den eigenen Reihen zirkulieren, um sich so Torchancen zu erspielen. Leider fand man im letzten Drittel dafür nur keine richtigen Lösungen, sodass man mit gefühlt zwei Abschlüssen in die Kabine ging. Hüpede machte ihren Job deutlich besser und erzielten ohne viel Schnick Schnack zwei Tore.

In der zweiten Hälfte zeigte man einen deutlich entschlosseneren Auftritt. Mit den eingewechselten Spielern wirkte die Partie direkt dynamischer. Man erspielte sich das ein oder andere Mal gute Torchancen, in denen das Glück oftmals nicht auf unserer Seite stand. Das Übergewicht nahm weiter zu, bis uns der stark aufspielende Yannic Lippross endlich erlösen konnte. Nach mehreren Torschüssen in kurzer Zeit landete das runde Leder vor den Füßen von Yannic, der gekonnt einnetzte. Man erhöhte weiter den Druck und ging hohes Risiko ein, um den fälligen Ausgleich zu erzielen. Dies gelang nur leider nicht, stattdessen fing man sich nach einem Konter den dritten Gegentreffer des Tages. Nach weiteren glücklosen Versuchen pfiff der sympathische Schiedsrichter die Partie ab.

Genesungswünsche gehen raus an den verletzten Spieler der Hausherren. Wir hoffen, dass es nichts Wildes ist. Vielen Dank für das ansehnliche Spiel und bis bald auf der Schweineweide.

 

Es spielten:

Momo Issa (TW)

Niklas Meyer

Simon Brinkmann

Jan Dobratz

Daniel Ockert

Jan Raabe

Fabian Kasten

Julian Pengel ©

David Ziemann

Dennis Lipp

Yannic Lippross

Außerdem kamen zum Einsatz: Tim Krutzky, Lieven Manuel, Niklas Albert, Simon Klink, Maxi Behnke

Torfolge:

1:0 31 Minute: Riebesam

2:0 43 Minute: Brüggemann

2:1 67 Minute: Lippross

3:1 77 Minute: Kupfer

Am Mittwoch empfängt unsere Erste zum Pokalfight, den Kreisligisten aus Gleidingen. Anpfiff ist um 19 Uhr. Packt die Familie ein und genießt die Flutlichtromantik der Schweineweide. Uwe und Elke bieten feinste Bratwurst an. In Kombination mit einer Portion Pommes, sowie einer Flasche Bier rundet man dieses Event ab.

 

Kontakt

SG Kirchwehren/Lathwehren e. V.

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender Phillip Häfker

 

Telefon: 0178 4939249
E-Mail:

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

01. 09. 2024 - Uhr bis Uhr

 

27. 10. 2024