Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteÜ32 23/24 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Endstand vom 19. Spieltag der zweiten Herren

Quelle: fussball.de (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Quelle: fussball.de

Hier ist der Endstand vom 19. Spieltag der zweiten Herren.

Hier ist vorerst der Spielbericht von fussball.de:

 

Am Sonntag kam die Reserve von SG Kirchwehren/Lathw. bei der Zweitvertretung von SV Wilkenburg nicht über ein 1:1 hinaus. SV Wilkenburg II erwies sich gegen SG Kirchwehren/Lathw. II als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Ramon-Ricardo Jehle sein Team in der 30. Minute. Bei SG Kirchwehren/Lathw. II kam Sven Albert für David-Arkadius Ziemann ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (30.). Ehe der Referee Seyed Ghasem Hosseini Najafi die Protagonisten zur Pause bat, traf Albert zum 1:1 zugunsten der Mannschaft von Coach Robin Häfker (40.). Ohne dass sich am Stand noch etwas geändert hatte, verabschiedeten sich beide Mannschaften zur Pause in die Kabinen. Bei SG Kirchwehren/Lathw. II kam zu Beginn der zweiten Hälfte Fabian Kasten für Rene Steinhagen in die Partie. Zum Seitenwechsel ersetzte Lasse Hansemann von SV Wilkenburg II seinen Teamkameraden Sebastian Leuker. Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich die Elf von Trainer Kevin Schaper und SG Kirchwehren/Lathw. II die Punkte teilten.

SV Wilkenburg II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam verbuchte insgesamt sechs Siege, vier Remis und acht Niederlagen.

Sieben Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat SG Kirchwehren/Lathw. II derzeit auf dem Konto.

Mit diesem Unentschieden verpasste SV Wilkenburg II die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht SV Wilkenburg II damit auch unverändert auf Rang sieben. Zuletzt lief es erfreulich für SG Kirchwehren/Lathw. II, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Kommenden Sonntag (12:00 Uhr) tritt SV Wilkenburg II bei TV Jahn Leveste II an, schon drei Tage vorher muss SG Kirchwehren/Lathw. II seine Hausaufgaben bei TV Jahn Leveste II erledigen.

Weitere Informationen

Kontakt

SG Kirchwehren/Lathwehren e. V.

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender Phillip Häfker

 

Telefon: 0178 4939249
E-Mail:

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

01. 09. 2024 - Uhr bis Uhr

 

27. 10. 2024