Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteÜ32 23/24 | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Spielbericht vom Nachholspiel des 16. Spieltags der zweiten Herren

Quelle: fussball.de (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Quelle: fussball.de

Und wieder muss die Zwote einen heftigen Tritt in die Weichteile kassieren.

Noch zur Halbzeit lag man souverän und ungefährdet mit zwei Toren in Front. Die Mannschaft ließ den Ball gut durch die eigenen Reihen zirkulieren, wodurch Sie sich einige gute Torchancen erspielte. Jonas traf nach Zuckerflanke von Maxi per Kopf zur Führung. Kurze Zeit später tankte sich der Torschütze auf rechts durch und setzte den einschussbereiten Amigo Niklas in Szene, der die Pille nur noch über die Linie drücken musste.

Irgendwann zwischen der 65 und 75 Minute zehrte dann die Schwerkraft an unseren Athleten, die reihenweise mit zusätzlichen Kilos herumirrten. In der Zwischenzeit stand es 1:3 für uns. Der Amigo staubte nochmal ab, doch am Ende sollte der dritte Treffer nicht ausreichen. Binnen 8 Minuten kassieren wir ein Tor nach einer Ecke, nach einem Freistoß und aus stark abseitsverdächtiger Position.

Wie unser Chefanalytiker R. Ballack immer sagt: „Eine Führung mit zwei Toren ist am gefährlichsten. Man wähnt sich immer in Sicherheit, aber die Gefahr doch noch zu verlieren ist enorm. Wegen Leichtsinn und so. “

 

Unsere Helden:

Pascal, Meyer, Stöckel, Simon ©️, Maxi, Kasten, Jonas, Yannic, Raabe, Amigo Sven, Amigo Niklas

Von der Bank kamen: Malte, David, Ockert, Hillig

 

Kontakt

SG Kirchwehren/Lathwehren e. V.

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender Phillip Häfker

 

Telefon: 0178 4939249
E-Mail:

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

01. 09. 2024 - Uhr bis Uhr

 

27. 10. 2024