Bannerbild | zur StartseiteÜ32 23/24 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Spielbericht vom Nachholspiel des 13. Spieltags der zweiten Herren

Quelle: fussball.de (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Quelle: fussball.de

+++ 13. Spieltag 3.KK +++

TSV Bantorf 2 : 3 KSC II

Am Ende fragt keiner…

Wie üblich ist das Osterwochenende dafür erdacht worden um Spiele nachzuholen. So startete die Erste mit einem Sieg ins Wochenende, unsere Zwote wollte natürlich nachziehen. Schon bei der Anreise fiel die SGKL jedoch mit einer Story auf, die normalerweise erst am Sonntag gegen 10 bei RTL2 laufen würde. Großer Dank nochmal an Justin und Beckenballack, die dieser „Wo sind die Trikots?!“ Horrorstory den Gar aus machten. Nachdem man dann endlich vernünftig angezogen auf dem Platz stand, ging ein wirklich wahrhaftiger Kreisklassenkick los. Das Bantorfer Tor wurde belagert und zwischendurch traf man dann auch zweifach durchs Nadelöhr ins Eckige. Leider wurde unser Cappuccino Zwän bei einer Parkour Aufführung gestört, so dass er seine Tim Wiese Gedächtnisrolle nicht ganz vollführen konnte. Die Schulter hat wohl nicht allzu arg gelitten, an dieser Stelle trotzdem nochmals gute Besserung. In der zweiten Hälfte spielten unsere Weidekicker „bergauf“, manch einer behauptete es würde keinen Unterschied machen… Nachdem unser giftiger Sumoringer Stöckel den Ball mit seiner Abrissbirne spielte, dies aber in so unfassbar Schnelligkeit, so dass die Spielleitung ein Handspiel sah, gab es Strafstoss für Bantorf. Ehrentschutschu Keddy war noch mit seiner alten Jägerschnitzelpranke dran, dass Ding war aber trotzdem drin. Die Jungs steckten nicht auf und erzielten nach kurzer Sturm und Drangphase das dritte Tor durch Amiga N. Das Spiel wurde nun etwas chaotischer und wie es dann so kommt, traf Bantorf abermals zum Anschluss. Die letzten Viertelstunde wurde dann einigermaßen ordentlich runter gespielt, so dass man am Ende 3 Punkte mit nach Hause nehmen konnte.

Wir bedanken uns bei allen mitgereisten Weidefans, vielen Dank für euren Support!

Es spielten:

D. Keddy - J. Ali - J. Stöckel - S. Brinkmann - M. Buddensieck, J. Crull - M. Peper - S. Steinhagen, J. Raabe - L. Zielke - N. Albert

Außerdem kamen zum Einsatz:

J. Pengel - D. Ziemann - N. Meyer - T. Hillig - S. Albert

Kontakt

SG Kirchwehren/Lathwehren e. V.

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender Phillip Häfker

 

Telefon: 0178 4939249
E-Mail:

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

01. 09. 2024 - Uhr bis Uhr

 

27. 10. 2024